ziele_content

Ziele


Das wollen wir erreichen

 

Wir wollen durch Aufklärung sexuelle Anmache und Übergriffe mittels digitaler Medien verhindern.

Aufklärung, Prävention und Internetschulungenfür Kinder, Eltern und Lehrer müssen in allen Schulen Bestandteil des Lehrplans und der Lehrerausbildung werden.

 

Wir wollen, dass Anzeichen für sexuellen Missbrauch schneller erkannt werden und dass im Verdachtsfall umgehend gehandelt wird.

Personen, die sexuellen Missbrauch entdecken und zur Anzeige bringen, insbesondere Ärzte, Psychiater, Therapeuten und Berater, müssen rechtlich geschützt werden. Polizeiliche oder gerichtliche Vernehmungen von Kindern dürfen nur in Anwesenheit eines Therapeuten, Rechtsanwalts oder eines speziell ausgebildeten Polizeibeamten durchgeführt werden.

 

Wir wollen eine strafrechtliche Neubewertung des Kindesmissbrauchs.

Verbrechen an Kindern sind Verbrechen an der Menschheit (Artikel 34 der UN Kinderrechtskonvention): Sie müssen durch alle nationalen Parlamente als unverjährbar zu erklären. Mehr

 

Wir wollen die Datenlage zu den Themen mit wissenschaftlichen Mitteln verbessern.

So sind wir sind zum Beispiel beteiligt an der „Internationalen Befragung Betroffener von Missbrauchsdarstellungen“ unter der Leitung des „Canadian Centre for Child Protection“. Wir wollen die Situation der Opfer sexualisierter Gewalt im und durch das Netz besser verstehen. Zur Befragung geht es hier.