IID_ShareSmart_1000x375px

Wie Eltern ihre

Kinder in Gefahr bringen

#ShareSmart

IID_Hand_Header_160609_1
Bildschirmfoto 2015-09-11 um 20.12.34

Warum die Arbeit von

Innocence in Danger so wichtig ist ...

JvW_ESBZ_website

Smart User - Digitaler Kinderschutz

macht Schule

IID_Webbilder_150615

Neu: Innocence in Danger klärt auf

über richtiges Verhalten von Eltern bei Sexting

banner_illner

Innocence in Danger fordert weitreichende

Konsequenzen aus dem Skandal um Edathy

Buch_150521

Die neuen Seiten des digitalen Kinderschutzes.

Jetzt im Buchhandel bestellen.

INFORMATIONEN


GRAFIK ZUM FACHGESPRÄCH ZU SEXUALISIERTER GEWALT MITTELS DIGITALER MEDIEN

Digitale Medien und das Internet verändern das Phänomen sexualisierter Gewalt fundamental. Einer von drei Internetnutzern ist heute minderjährig. Bereits 2014 besaß ein Viertel der 10- bis 11-Jährigen in Deutschland ein Smartphone. Für Täter und Täterinnen ist das Smartphone das ultimative Tatmittel.

Klicken Sie hier.

KAMPAGNE


BUNDESTAGSBERICHT IGNORIERT ERWACHSENE MIT SEXUELLEN ONLINEKONTAKTEN ZU KINDERN

Im Bundestag ging es am 08.06.2016 um den Einsatz „digitaler Medien in der Bildung“, ohne wichtige Fakten über die Risiken im Internet zur Kenntnis zu nehmen.

MATERIALIEN


KOSTENLOSES MATERIAL ZUM SCHUTZ VOR MISSBRAUCH

Unser frei herunterladbares Material bietet Institutionen, Eltern und anderen Erziehungsberechtigten umfassende Handlungskonzepte zur Prävention von sexueller Gewalt mittels digitaler Medien.

INFORMATIONEN


DAS SOLLTEN ELTERN WISSEN

Für Täter war es noch nie so einfach, Kontakt mit Ihren Kindern aufzunehmen. Rechnet man die Daten der MIKADO-Studie aus, haben 728.000 Erwachsene in Deutschland sexualisierte Online-Kontakte zu Kindern (unter 14 Jahren).

Innocence in danger e.v.


Innocence in Danger ist eine weltweite Bewegung gegen sexuellen Missbrauch von Kindern, insbesondere die Verbreitung von Kinderpornographie durch die neuen Medien. Standorte in Frankreich, der Schweiz, den U.S.A., Kolumbien, Großbritannien, Österreich und in Deutschland.

mehr erfahren   more

WUSSTEST DU, DASS…


… fast jeder 2. Jugendliche im Internet sexuell angemacht wird, wahrscheinlich also auch einer deiner Freunde?

PROJEKTE


Smart User Schulungen für Erwachsene

In ‚Smart User Workshops‘ bilden wir erwachsene Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus. Die so geschulten pädagogischen Fachkräfte können dann das ‚Smart User‘ Konzept in ihrer eigenen Region weiter verbreiten.

hier anmelden more

Wir danken unseren unterstützern


  • logo1
  • logo2
  • logo3
  • logo4
  • logo5
  • universal-logo-4C